Hier sind die besten Wanderrucksäcke im Check:

Jack Wolfskin Rucksack Berkeley

Jack Wolfskin BerkeleyDieser Rucksack ist ein wahrer Klassiker und für die Universität, den Alltag und vor allem für Ausflüge in die Natur.

Mit 5 Taschen und Fächern bietet er genügend Stauraum für die gesamte Ausrüstung und ist gleichzeitig kompakt und komfortabel. Außerdem wurde er mit vielen praktischen Details bestückt. Ganz egal, wo Du Dich befindest, mit dem Rucksack von Jack Wolfskin triffst Du jederzeit eine ausgezeichnete Wahl.

  • Vorteile: Viele Kunden sind von der Vielseitigkeit des Rucksacks absolut begeistert. Durch die 2 geräumigen Hauptfächer, der großen Vortasche sowie der Netzseitentasche und dem Reißverschlussfach ist er geradezu geschaffen für eine ausgiebige Wanderung. Auch der Tragekomfort wir durch die exzellente Lastenverteilung und den extra breiten Tragegurten von vielen Kunden gelobt. Obendrein bietet er Platz für eine Handytasche, verfügt über Schlüssel-Karabiner und auch kleiner Fächer und Einschübe sind vorhanden. Ein wahres Multitalent mit viel Stauraum!
  • Nachteile: Einige Kunden beschweren sich über die Verarbeitungsqualität. Hier kam es nach einer kurzen Tragezeit zu zerrissenen Nähten auch die Form konnte der Rucksack nicht wirklich behalten. Die Meisten sind von der Qualität allerdings restlos überzeugt.

Preis auf Amazon prüfen*.

Jack Wolfskin Uni Rucksack Velocity 12

Jack Wolfskin Uni Rucksack Velocity 12Den zweiten Platz belegt dieser kompakte Rucksack von Jack Wolfskin.

Das Allroundtalent überzeugt mit einem Volumen von 12 Litern und verfügt über ein Hauptfach mit zugehöriger Innentasche, eine Organizer-Tasche und zwei Netztaschen an den Seiten des Rucksacks. So ist Deine Wasserflasche auf einer langen Wanderung jederzeit griffbereit.

Die luftdurchlässigen Rückenpolster und atmungsaktiven Netzbezüge sorgen für eine ausgezeichnete Belüftung, damit auf der nächsten Wanderung auch nichts schief laufen kann.

  • Vorteile: Vor allem die verstärkten Rückenpolster, das Vollkontakt-Tragesystem und der dadurch resultierende Tragekomfort werden oft als großes Plus genannt. Auch von Radfahrern wird er durch die Regenhülle und die Befestigungsmöglichkeit für ein LED-Licht in höchsten Tönen gelobt. Aber auch mit einem guten Preisleistungsverhältnis kann der flexible und handliche Allrounder jederzeit überzeugen.
  • Nachteile: Es passt relativ wenig rein und daher ist er für längere Ausflüge eher ungeeignet. Außerdem bemängeln ein paar Kunden die Optik des Rucksacks.

Preis auf Amazon prüfen*.

Deuter Rucksack Go Go

Deuter Rucksack Go GoMit diesem Rucksack von Deuter macht jeder eine gute Figur. Ganz egal, ob Mann oder Frau, durch sein elegantes und schlichtes Äußeres ist er für beide Geschlechter gleichermaßen gut geeignet.

Ein ausreichend großes Fach bietet genügend Stauraum für den nächsten Tagesausflug oder einen Stadtbummel. Außerdem entlastet der Rucksack durch die weich gepolsterten Streben an beiden Seiten Deinen Rücken optimal.

  • Vorteile: Vor allem durch die exzellente Verarbeitung kann dieser Rucksack punkten. Viele Kunden haben ihn schon seit Jahren im Einsatz und sind von der Qualität und Lebensdauer total überzeugt. Auch am Tragekomfort wird nichts ausgesetzt. Die Netztaschen an den Seiten und die eingearbeiteten Fächer können ebenfalls viele überzeugen.
  • Nachteile: Im Vergleich zu gleichgroßen Rucksäcken anderer Hersteller fällt die Größe doch etwas knapp aus. Das liegt vor allem an den fehlenden Rücken- oder Seitentaschen. Die Netztaschen können da nicht ganz mithalten.

Preis auf Amazon prüfen*.

VAUDE Rucksack Wizard 30 + 4

VAUDE Rucksack Wizard 30 + 4Platz vier belegt der etwas teure Rucksack von Vaude. Egal, ob Du einen Ausflug planst oder einfach nur durch die Stadt bummeln willst, dieser Rucksack bietet genügend Stauraum und lässt sich angenehm Tragen.

Auch die moderne Optik kann jederzeit überzeugen. Außerdem passt er sich durch die F.L.A.S.H. Schulterträgerverstellung jeder Rückenlänge optimal an.

  • Vorteile: Vor allem die praktische Größe wird von den meisten Kunden immer wieder gelobt. Die Verstaumöglichkeiten sind super und das Volumen kann durch ein Reißverschlussfach sogar erweitert werden. Für noch mehr Stauraum sorgt auch ein integriertes Bodenfach. Sogar eine Halterung für einen Wanderstock oder einen Regenschutz ist mit dabei. Auch der Tragekomfort kann viele Kunden absolut begeistern.
  • Nachteile: Ein Kunde bemängelt die Stabilität des Rucksackes. Dies scheint aber ein Einzelfall zu sein. Außerdem wird der Aufbau der Fächer als eher unpraktisch bezeichnet. Daher ist der Rucksack für die Schule oder die Uni eher ungeeignet.

Preis auf Amazon prüfen*.

FjällRäven Rucksack Kanken

FjaellRaeven Rucksack KankenDieser Rucksack von FjällRäven kann mit einer ausgezeichneten Farbvielfalt überzeugen und auch der Preis variiert bezüglich der Auswahl.

Durch die große Öffnung des Hauptfaches können Bücher und Co. schnell ein- und ausgepackt werden. Außerdem ist er durch das leichte Vinlyon-F-Gewebe extrem strapazierfähig und ideal für den alltäglichen Gebrauch oder eine spontane Radtour.

  • Vorteile: Robust und bequem, das sind die zwei Stärken des Rucksackes. Vor allem beim Fahrradfahren ist er ein wahres Meisterstück. Durch das integrierte Sitzkissen in der Rückentasche hast Du jederzeit eine Sitzmöglichkeit parat. Außerdem ist er wasserfest und rutsch nicht so schnell von den Schultern. Mithilfe des reflektierenden Logos wirst Du auch in der Abenddämmerung gut gesehen.
  • Nachteile: Der Rucksack wird von vielen Kunden als überteuert bezeichnet. Auch das Design ist nicht jedermanns Geschmack.

Preis auf Amazon prüfen*.