Der Outdoor Trek Bag ist ein recht günstiger Wanderrucksack. Ob der gute Preis die Leistung beeinflusst, haben wir uns mal genauer angeschaut. In Verkaufslisten findet sich der Rucksack häufig an der Spitze, in unserem Testbericht kannst Du nachlesen, warum das so ist.

Outdoorer Trek Bag
Vorteile

  • Sehr preiswerter Wanderrucksack
  • Großes Volumen
  • Hoher Tragekomfort
  • Viele Einstellungsmöglichkeiten

Nachteile

  • keine Regenhülle
  • kein Aluminiumgestell im Rückenbereich

Preise prüfen

Features und Funktionen  des Rucksacks

Mit 70 l Innenvolumen kannst Du hier jede Menge Kleidung, Verpflegung und weitere Utensilien verstauen. Dabei ist er mit knapp 2 kg Eigengewicht recht leicht und Du hast kein unnötiges Zusatzgewicht auf dem Rücken.

Insgesamt befinden sich hier 2 Fronttaschen mit Reißverschluss und viele Befestigungsmöglichkeiten, für Werkzeug, Schlafsack oder auch ein Zelt. Er kann individuell auf Deine Rückenlänge angepasst werden, was den Tragekomfort erhöht.

Außerdem ist er ergonomisch im Design und das Tragesystem arbeitet mit flexiblen Hüftflossen.

Vorteile

  1. Dieser Rucksack kann die Kunden gleich auf mehreren Ebenen positiv überzeugen. Er sitzt sehr bequem und ist auch nach langen Wanderungen keine echte Last.
  2. Die Schweißbildung am Rücken ist minimal und durch die Einstellungsmöglichkeiten bekommst Du keine unangenehmen Scheuerstellen.
  3. Des Weiteren freuen sich die Kunden über die hervorragende Verarbeitung und das geringe Eigengewicht. Eine Person berichtet, dass Sie ein 40-kg-Gewicht in den Treck Bag packen konnte, und immer noch ein wenig Platz zur Verfügung hatte.
  4. Er lohnt sich also auch für lange Touren, bei denen man mehr Gepäck benötigt. Zu guter Letzt ist es das Preisleistungsverhältnis, das immer wieder positiv genannt wird.

Nachteile

Es gibt kaum Punkte, bei denen die Nutzer nicht glücklich sind. Im Lieferumfang ist leider kein separater Regenschutz vorhanden, das hat einige überrascht. Auch die fehlenden Alu-Streben im Rückenbereich stören einige. Dennoch, im Vergleich zu anderen Produkten dieser Preisklasse, kann er durchaus überzeugen.

Kundenbewertungen

Insgesamt erhält der Rucksack 4,8 von 5 Punkte.

Fazit zum Outdoorer Trek Bag Test

Für diesen Preis ist der Outdoorer Trek Bag nahezu unschlagbar. Auch wenn es ein paar Annehmlichkeiten gibt, auf die Du verzichten musst, wie zum Beispiel die Rückenstreben, macht er auf langen und kurzen Touren eine gute Figur.

Vor allem das große Volumen ist ein echter Vorteil. Zusätzlich kannst Du hier noch jede Menge Dinge an der Außenseite anbringen.

Die Verarbeitung ist gut und der Backpack hält auch ein paar Strapazen aus. Insgesamt kann ich den Trek Bag für alle Wanderanfänger und Gelegenheitswanderer empfehlen.

Hier ist das Angebot:

Preise prüfen